Protokolle

Protokoll vom 05.03.2012:

1. Super-lecker brunch;D

2. Finanzen

–      Marcel hat bereits 500 € bei der Fachschaft beantragt, die wahrscheinlich zu Beginn des

Sommersemesters zur Verfügung stehen

–      Zusätzlich könnten (sobald wir angefangen haben) mögliche Sponsoren kontaktiert werden, wie

z.B. mainova, FES, Schirn etc.

3. Mögliche Atelierbelegungen:

– ca. 2h abends unter der Woche und ein Abend am WE

– 1-2 Abende unter der Woche

– ganztägig Samstag und Sonntag

→  Atelierschlüssel: mind. 1 Person von uns sollte pro Termin da sein

4. Öffentlichkeitsarbeit

– Homepage: Franzi und Denise

z.B. Gruppenbeschreibung von Denise, Angebote und Pläne für´s

Atelier, z.B. Druck, Malen, Zeichnen,…

→ wichtig: Erwähnung offenes Atelier

Kombi aus Material selbst mitbringen und M. aus Atelier

–      Flyer: Nadja

5. Material:

Wenn möglich: Staffeleien und Leinwände selbst mitbringen

Bestellung bei boesner:

–      Papier in versch. Größen, evtl. Leinwände

–      Pinsel

–      Acrylfarben (Ölfarben evtl. zu teuer)

–      Zeichenmaterial: Bleistifte, Kohle, Graphit

–      Pastell- und Ölkreiden

→ boesner hat ab April einen neuen Katalog, den ich Ende März bestellen

werde. Kostet 10€, aber wenn wir ein Fax von der FH schicken

ausnahmsweise kostenlos;)

→ Bitte alte Zeitungen/Zeitschriften mitbringen: gut für Collagen!

→ noch offen: Schließfächer für z.B. eigene Kunstbücher 

6. Nächstes Treffen:


Montag, den 12.3.12 10.00 Uhr

Fotografieren der Fundus-Kleidung (mögliche Zeichenmotive)

Protokoll vom 11.02.2012:

Unsere Idee:

Offenes Atelier und Kunstkurse für StudentInnen

Raumbelegung 1-2 mal die Woche als offenes Atelier, indem wenigstens eine Person präsent ist als Ansprechpartnerin

Kunstkurse arrangieren

DozentInnen sollen uns die Ausstattung vom Atelier zeigen!

Bis zum nächsten mal klären:

Wann könnten wir die Räume nutzen?

Wer finanziert? Was wird finanziert?

Was könnten wir gebrauchen?

Material: Bleistifte, Tonpapier, Acrylfarbe, Pinsel …

Schließfach für die Initiative

Mögliche Teams:

Team 2) Kursleiter kontaktieren

Team 1) Öffentlichkeitsarbeit (Moodle, Facebook, BASA)

Team 3) Finanzanträge schriftlich (Campus Kultur, ASTA: Mittwoch 17:30 Uhr, Fachschaft)

Mögliche Teams könnten so aussehen:

Alle → Koordination

Nadja, … → Flyer für die Initiative, „Berufsverband bildender Künstler“ für Kurse kontaktieren

Zarmina, … → DozentInnen ansprechen, TitanPad

Fanzi, … → Blog (Facebook), Drop Box, Ralf Kontakt

Marcel, … → Finanzanträge sowie Kurse organisieren, mit Matzke sprechen, zusammen mit Franzi Blog

Denise, … → Materialbeschaffung (Bösner)

Uli Pfeiffer, Frank Matzke, Bernad Kayser, Tutor Ralf sind gute Ansprechpartner für unsere Initiative!

Offenes Atelier Mitte April, nach Erfahrung (wie viele je da sind und welche Interessen…)